Druckluftfilter

Als Spezialisten für alle Arten von Druckluftanalagen sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn Sie Dienstleistungen rund um Druckluftfilter suchen. Seit über 30 Jahren ist die Firma Krämer im Bereich Drucklufttechnik und Sondermaschinen tätig. Sie können sich also auf unsere Expertise verlassen, wenn Sie Beratung, Planung oder Wartung für Druckluftfilter benötigen.


Druckluft und Gase zuverlässig, energiesparend, umwelt- und servicefreundlich filtern mit KSI ECOCLEAN® Druckluftfiltern

Druckluftfilter

Moderne Produktionsmethoden stellen immer höhere Anforderungen an die Qualität der Druckluft. Vom Kompressor wird jedoch stark mit Schadstoffen angereicherte Umgebungsluft angesaugt und verdichtet. Hinzu kommt, je nach Kompressorentyp, Öl, das in feiner Aerosolform mit der Druckluft transportiert wird, sowie Verunreinigungen aus dem Druckluftnetz wie z.B. Rost, Zunder und Kalkablagerungen. Die Aufgabe eines Druckluftfilters ist es, diese Verunreinigungen zu beseitigen und somit zu verhindern, dass nachgeschaltete Geräte geschädigt werden. Zusätzlich muss anfallendes Kondensat aus dem Druckluftnetz ausgeschleust werden.

Als erfahrener Hersteller im Bereich der Druckluft- und Kondensattechnik entwickelte die KSI ihren Druckluftfilter angelehnt an die wichtigsten Anforderungen des Marktes. Für den größten Teil der Betreiber von Druckluftsystemen gibt es zwei absolute "K.O.-Kriterien" bei der Entscheidung für einen Druckluftfilter: Zum einen die absolute Betriebssicherheit, um Ausfälle bei der Bereitstellung von Druckluft im Produktionsprozess zu verhindern. Zum Zweiten muss diese Betriebssicherheit wirtschaftlich erreicht werden können. Mit dem ECOCLEAN® Druckluftfilter liegt nun ein Produkt vor, das diese sich scheinbar ausschließendem Eigenschaften vereint.  

Druckluftfilter - Betriebssicherheit und Qualität

Druckluftfilter - schematische Darstellung

A) Das Filtergehäuse ist aus Aluminiumguß gefertigt, innen und außen mit einer chromhaltigen Schutzschicht versehen und außen pulverbeschichtet. Auf diese Weise ist das Gehäuse vollständig gegen Korrosion geschützt.

B) Ein Zuganker fixiert das Filterelement sicher in der vorgesehenen Position.

C) Durch den Spirax Edelstahlzylinder als innerer und äußerer Stützmantel wird eine erhöhte Stabilität gewährleistet.

D) Die Endkappen der Filterelemente sind aus Kunststoff gefertigt. Dies wirkt der Korrosion ("Aufblühen") und einer damit verbundenen Bakterienbildung entgegen. Verklebt sind die Endkappen mit einem speziellen, gegen chemische Einflüsse resistentem Kleber.

E) Eine Drainageschicht aus Nadelfilz verhindert ein mögliches Aufblähen des äußeren Mediums und beugt einer damit verbundenen Rissbildung vor, die zum Verlust der Filterwirkung führen würde. Zusätzlich ist das Nadelfilz silikonfrei, temperaturbeständig bis 120°C und chemisch sowie mechanisch hoch belastbar.

F) Das anfallende Kondensat wird serienmäßig mit einem automatischen Kondensatableiter D150 ausgeschleust (ab F140: D200). Zusätzlich kann über den Kondensatableiter eine Druckentlastung vorgenommen werden.


1) Der Differenzdruckanzeiger zeigt den wirtschaftlich sinnvollsten Zeitpunkt an, das Filterelement zu wechseln.

2) Ein Druckluftfilter kann den wichtigsten Kostenfaktor, die Energiekosten, durch eine bestmögliche Durchströmung der Druckluft positiv beeinflussen. Diese bestmögliche Durchströmung wird erreicht durch einen bogenförmigen Zufluss der Druckluft in den Filter. Es entsteht bis zu 75% weniger Widerstand im Vergleich zu einem herkömmlichen 90° Winkel.

3) Der Spirax Edelstahlzylinder als innerer und äußerer Stützmantel erzeugt durch eine spezielle Anordnung und Form der offenen Flächen bis zu 40% weniger Differenzdruck als herkömmliche Stützzylinder.

4) Mehr Filterfläche entsteht durch bis zu 8-fach-Wicklung des Filtermediums. Statt einer Oberflächenfiltration wird hier eine Tiefenfiltration erreicht und somit ein langsamerer Anstieg des Differenzdrucks und eine höhere Effizienz durch eine verbesserte Aufnahmefähigkeit.  


Kontaktieren Sie uns für alle Anliegen über Druckluftfilter

Die Krämer Maschinen und Druckluftsysteme GmbH ist ein Spezialunternehmen für Drucklufttechnik und Anlagentechnik. Kontaktieren Sie uns jederzeit bei Fragen oder Anliegen zum Thema Druckluftfilter.